Sehr geehrte Besucher, Schulungs-Teilnehmer und Schulungs-Interessenten,

wegen der aktuellen Ausbreitung des SARS-CoV-2 ("Corona")-Virus und der durch ihn ausgelösten COVID-19-Erkrankung in der Bevölkerung pausieren alle Schulungen der Neurodermitis-Akademie Hessen.

Uns erreichte am Abend des 14. März 2020 folgende Nachricht unseres Bundesverbands, der Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung Deutschland (AGNES) e.V.:

"Die Verhaltenmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 werden täglich aktualisiert. Im Hinblick auf die Durchführung von Schulungen und Akademien unter der Leitung von AGNES-TrainerInnen und AGNES-DozententInnen ist den in den jeweiligen Bundesländern und Kommunen vorgegebenen Verhaltensmaßnahmen zur Prävention und Eindämmung von COVID-19 entsprechend Folge zu leisten. Somit ist bis auf Weiteres eine sofortige Pausierung von AGNES-Schulungen und -Akademien angezeigt."

Wir bedauern diesen Schritt sehr und hoffen, dass sich die Lage bald wieder weitgehend normalisiert. Alle Schulungs-Teilnehmer erhalten Ersatztermine; sobald welche feststehen, geben wir sie bekannt.

Bitte geben Sie gut auf sich acht! Fachliche Informationen zum Corona-Virus finden Sie im Themenspecial des Robert-Koch-Instituts (RKI). Die grafische Aufarbeitung der RKI-Daten über die registrierten Fälle finden Sie bei arcgis.com. Eine recht gut gemachte, leicht verständliche Übersicht, laufend aktualisiert, liefert die Sonderseite der Webpräsenz des TV-Wissenschaftsmagazins Quarks & Co.

Mit den besten Wünschen, 

die Geschäftsführung der Neurodermitis-Akademie Hessen, Dr. Lars Hennighausen, mit Vorstand und Team